Meta

Webnews



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Total platt/Gedankenkamikaze

Der heutige Tag war echt heftig. Ich habe bis 17:00 Uhr gearbeitet, war aber schon gegen 2 völlig fertig. Ich musste aber leider noch bleiben, weil ich sonst meine Stunden nicht voll bekommen hätte. Naja, ich hab immernoch eine Minusstunde gemacht.

Dann bin ich erstmal in die Stadt gefahren und wollte mich mit shoppen ablenken und auch wieder fit werden. Der Plan ging nicht auf. Ich war einfach zu müde. Nach einem Kaffee bin ich dann nach Hause gefahren. Unterwegs habe ich noch mit Mutti telefoniert. Momentan telefoniere ich ständig in der Bahn oder draußen. Ich muss ja meine knappe Zeit sinnvoll nutzen. Und so kann ich am besten Kontakt zu meinen Freunden halten.

Zuhause bin ich einfach stumpf um 8 ins Bett gegangen. Zugegeben, ich bin jetzt wieder online, aber ich habe ungefähr 2,5 Std. einfach nur rumgedöst. Ich bin innerlich total angespannt, und meine Gedanken kreisen wild umher. Da geht es um Jette (Grenzen setzen und sagen, was Sache ist), Romana (Wortwechsel und ein Kuss), Tina (armes Hasel, weil krank; ob ich wohl den Verlobungsring wieder tragen könnte?), Tassu und Hansjörg (bevorstehende Hochzeit), Markus (ankuscheln), Wisoak (alles Streber! Und ich will doch Zweitbeste sein ....viel Arbeit...ist das machbar?), Liebe (wann trifft es mich endlich wieder?...Alleine ist doof!)

Jetzt habe ich den Rechner noch mal angemacht, weil ich so unentspannt bin. Ich habe eine Mail von Romana bekommen. Aus Studiumgründen, aber mit "Liebe Grüße und bis morgen". Ich habe sie gestern gefragt, warum sie soviel für uns tut. Sie hat geantwortet, weil sie meint, dass wir es verdient haben. Das ist schon ne Süsse!

16.3.07 23:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen